• Ramona von Holistic being

    Als Tochter einer naturheilkundigen Mutter und eines weltreisenden Vaters geboren, zog es mich viele Jahre in die Welt hinaus, wo ich in verschiedenen kulturellen Kontexten lebte und mir eine ganzheitliche und naturverbundene Sicht- und Lebensweise zu eigen machte.

     

    Ich vertiefte mich in alten Lehren und verschiedenen Facetten der Heilkunst. Arbeiten und meditieren mit den buddhistischen Nonnen in den vietnamesischen Bergen, leben und mitwirken in Ökodörfern (ecovillage.org) und nachhaltigen Projekten in Europa und Zentralamerika, zwei Jahre eintauchen in die Pflanzenwelt und traditionelle Naturmedizin im amazonischen Regenwald...

     

    Die Fülle und Schönheit der Natur und der Pflanzen ist meine Inspiration, andere Menschen zu begleiten, Ihre eigene innere Natur zu erkunden und sich mit der Erde neu zu verbinden, meine Leidenschaft. Für meine Arbeit schöpfe ich aus meiner Ausbildung im Integrativen Coaching (2014-2017), diversen therapeutischen Ausbildungen (Wirbel- & Gelenktherapie, Biomagnetismus, Ernährungs- und Entgiftungstherapie, Yoga- & Meditation...) , meiner zweijährigen schamanischen Lernzeit in Ecuador (Ethnobotanik, Rituale, Naturheilkunde) sowie auch der Diplomausbildung in der Wildpflanzenkunde der Schweiz. Nebst dem Wissen aus diesen konventionellen und nicht-konventionellen Lernwegen, schöpfe ich aus einer stetigen authentischen und wachen Auseinandersetzung mit mir selbst .


    Ich bin als ganzheitliche Therapeutin und Kursleiterin tätig und kreiere seit 2015 Workshops & Seminare für das Erleben der Natur im innen und aussen. Als leidenschaftliche Sängerin & Gärtnerin bin ich in allen Jahreszeiten in künstlerischen Schöpfungsprozessen eingebunden.